BLACK FRIDAY DEAL: GRATIS GESCHENKE AB 30€ 🍓🎁

0

Ihr Warenkorb ist leer

Eiscreme aus gefriergetrockneten Früchten

August 17, 2022 3 min lesen.

Eiscreme-aus-gefriergetrockneten-Fruechten

Einfache Rezeptideen für Eiscreme

Homemade schmeckt doch am besten

Sommer und Eiscreme, die beiden gehören einfach zusammen, oder? Und wie toll wäre es, wenn du dir deine persönliche Lieblingseiscreme jeder Zeit zu Hause selbst machen könntest. Ganz ohne Aufwand, ganz ohne ungesunde Zusätze und vor allem auch ohne Eismaschine. Das geht! Und zwar viel einfacher, unkomplizierter und schneller als du wahrscheinlich denkst. Und dabei benötigst du nur 3 Zutaten für ein fruchtig, cremiges, erfrischendes und wahnsinnig leckeres Ergebnis.

Zutaten:

-gefrorene Bananen Stücke
-eine Handvoll gefriergetrocknete Früchte
-etwas Sahne oder Kokosmilch

Zubereitung:

Am besten hast du den ganzen Sommer über einen Vorrat an gefrorenen Bananen im Gefrierschrank. Je nachdem, was für einen starken Mixer du hast, schneidest du die Bananen in 3 bis 5 Stücke und gibst sie in den Gefrierschrank. Für 2 Portionen Eiscreme oder Nicecream sind 2 große Bananen optimal. Die gefrorenen Bananen Stücke gibst du in einen guten Mixer, fügst eine kleine Handvoll deiner liebsten gefriergetrockneten Früchte und einen großen Schuss Sahne oder Kokosmilch hinzu. Nun werden alle drei Zutaten so lange geblendet, bis eine cremige Masse entstanden ist. Jetzt heißt es schnell sein: die frische Eiscreme sofort servieren und mit einzelnen gefriergetrockneten Früchten servieren. Wenn du magst, kannst du deine Eiscreme auch in eine verschließbare Kunststoffdose füllen und wieder in den Gefrierschrank stellen. So hast du immer einen leckeren Eis Vorrat da, wenn Gäste kommen oder du dich selbst verwöhnen willst.

Slowfood auch im stressigen Alltag

Schlemmen, Snacken, Genießen, das tut einfach der Seele gut und ist ein Stück Lebensqualität. Viel zu schnell geht das aber leider in eine ganz falsche Richtung. Oft reicht ein ungeschulter Blick auf die Zutatenliste eines Produkts und schon ist klar, das kann eigentlich nicht gut für uns sein. Darum lohnt es sich, viele Dinge selbst zu machen, bewusst auf eine einfache, möglichst naturnahe Ernährung zu achten. Aber wer hat denn dafür schon Zeit? Im stressigen und hektischen Alltag sind die guten Ideen und Vorsätze ganz schnell wieder über Bord geworfen. Ist ja auch normal, man kann einfach nicht alles schaffen. Aber ist uns eigentlich klar, dass uns eine bewusste, ausgewogene und vitaminreiche Ernährung so viel Power und Energie gibt? Und uns verarbeitete Lebensmittel genau diese nehmen? Ein selbst gemachtes Eis rettet nicht unseren ganzen Ernährungsplan. Aber es ist ein kleiner Anfang etwas anders zu machen. Ohne großen Aufwand und mit echtem Genuss. Was meinst du also, was wird dein neues Lieblingseis? Setzt du eher auf den Klassiker mit Erdbeeren, liebst du es sauer und wirst wohl ein Physalis-Eis-Fan? Oder gewinnt unsere schöne Drachenfrucht und darf dein Eis verführerisch lila färben? Egal wie, mega lecker wird es so oder so, da sind wir uns sicher. Eine extra Portion an Vitaminen bringen definitiv auch alle mit. Wusstest du, dass beim schonenden Prozess der Gefriertrocknung viele Vitamine erhalten bleiben? Und dass unsere gefriergetrockneten Früchte in bester Rohkostqualität zu dir nach Hause kommen?

Fun Fact zu den Kultsnack Erdbeeren

Wusstest du, dass Erdbeeren kleine Vitamin-C-Bomben sind? Und mehr Vitamin C enthalten als Orangen? Vitamin C findet sich in vielen Früchten, ist aber auch für unser Immunsystem und Wohlbefinden besonders wichtig.

Die saure Physalis macht lustig und sorgt für gute Laune

Die Physalis strotzt ebenfalls vor Vitamin C und enthält dazu die Vitamine B1 und B6, sowie Eisen, das vor allem für Frauen so wichtig ist. Die fröhliche, gelbe Frucht punktet außerdem mit jeder Menge Beta-Carotin. Die Andenbeere, Kapstachelbeere oder eben auch Physalis macht also nicht nur gute Laune, sondern ist auch ein echter kleiner Vitamin Booster.

Die schöne Drachenfrucht als Superfood

Die Drachenfrucht ist eine sehr empfindliche Frucht, darum finden wir sie frisch so selten. Aber auch gefriergetrocknet ist die Schönheit eine echte Seltenheit. Darum sind wir besonders stolz, dass wir dir die pinke Drachenfrucht und die gefriergetrocknete weiße Drachenfrucht anbieten können. Du bist ein echter Drachenfrucht Fan? Dann mische dir auch unsere getrockneten Drachenfrucht Stücke in deine Bowls, Müslis und Smoothies und snacke unsere getrockneten Drachenfrucht Scheiben zwischendurch und auf der Couch. Das sogenannte „Augenvitamin“ Vitamin A in der Drachenfrucht ist wichtig für unsere Sehkraft. Darüber hinaus enthält die Drachenfrucht verschiedene B-Vitamine, Vitamin C, E und das Spurenelement Eisen.

SICHERE DIR 5% RABATT

Shoppen macht Spaß, Sparen auch. Darum schenken wir dir für deine Newsletter Anmeldung 5% Rabatt. Melde dich mit wenigen Klicks an und freue dich über deinen exklusiven Rabatt.