getrocknete papaya

 

✓  Süßer Geschmack

✓  Enthält kaum Fett

✓  Hoher Gehalt an Ballaststoffen

✓  Ungeschwefelt

 

Lieferzeit: 2 - 4 Tage

 


  • getrocknete papaya | vitaminpower der extraklasse

    Unsere leckere, getrocknete Papaya hat es absolut in sich. Sie ist ein echtes Superfood unter den Tropenfrüchten und kann mit einigen sehr wertvollen Inhaltstoffen überzeugen. Das enthaltene Papain etwa fördert unsere VerdauungGeschmacklich erinnert die Papaya an eine Mischung aus Melone und Pfirsich.

     

    was ist eigentliche eine papaya?

    Die Form der Papayafrucht ist kugel- bis birnenförmig und erinnert oft an große Mangos. Die Schale ist im unreifen Zustand grün, bekommt im reifen Zustand aber eine gelbe bis fast schon orange Färbung. Ihr Fruchtfleisch kommt dem von Zuckermelonen in Aussehen und Konsistenz recht nahe. Mittlerweile gibt es weit über 50 verschiedene Papaya Sorten.

     

    Natural vintage snacks - reinvented.

  • wo kommen papayas her?

    Die Papaya zählt zu den Melonenbaumgewächsen – botanisch gesehen gehört sie allerdings zu den Beeren. Die ursprünglich aus Mittelamerika stammende Tropenfrucht wächst an dünnen, relativ kleinen Bäumen, die nicht höher als 5-10 Meter werden. Daher hat sie übrigens auch ihren Spitznamen „Baummelone“. Papayas werden heute aus subtropischen Ländern Afrikas, Latein-Amerikas und Asiens nach Deutschland importiert. Unsere Papaya kommt aus Ghana zu dir. Dort reift sie an der Sonne, wird erst reif geerntet und dann sofort schonend und unter fairen Arbeitsbedingungen weiterverarbeitet. So steckt alles Gute was die Papaya zu bieten hat in unseren getrockneten Stücken.

     

    das geheimnis der orangenen frucht:

    Die Papaya geht zwischen anderen Tropenfrüchten wie Mango und Ananas gerne unter, ist mit ihren Inhaltsstoffen aber oft sogar überlegen. Aufgrund ihrer Nährwerte zählt sie nämlich eindeutig zu den Superfoods. Dazu soll sie ein echtes Wundermittel im Kampf gegen unliebsame Pfunde sein. Ihr Geheimnis: das enthaltene Enzym Papain.

     

    das vitamin-c-wunder

    Die Papaya ist ein wahres Vitamin C-Wunder. Außerdem sind einige B-Vitamine und das Provitamin A in großen Mengen enthalten. Weitere wertvolle Inhaltsstoffe sind die Nährstoffe Natrium, Kalium, Magnesium, Kalzium, Eisen und Zink. Und das alles bietet uns die aromatische, tropische Frucht mit kaum Fett und sehr wenig Kalorien. Die vielen Ballaststoffe unterstützen zusätzlich unsere Verdauung. Perfekt also als Ergänzung einer bewussten, bunten und abwechslungsreichen Ernährung.

     

    das superfood mit papain

    Die Papaya wird oft als wahre Wunderfrucht und umfangreiches Superfood gehypt. Das liegt insbesondere an dem schon erwähnten hohen Gehalt an Vitamin C und den vielen enthaltenen Enzymen. Neben Lysozymen und Lipasen ist die Papaya besonders berühmt für ihr Papain.

    Papain ist ein eiweißspaltendes Enzym, das aus mehr als 200 Aminosäuren besteht. Es kommt allerdings nur in reifen Früchten in großen Mengen vor. Genau darum werden unsere Früchte auch reif geerntet. Was bei frischem exotischem Obst aus dem Supermarkt nicht möglich ist. Diese Früchte sind nur nachgereift.

    Kleiner Tipp: Wenn du frische Papayas kaufst solltest du aber unbedingt auch die Kerne mitessen. Auch sie sind voller Papain. Am besten gibst du sie mit in einen Smoothie.  Unter anderem unterstützt Papain stark antientzündliche und antioxidative Effekte, es hilft Eiweiß zu verdauen und soll die Fettverbrennung beschleunigen. Für mehr Infos zum wertvollen Enzym kannst du dich auf vielen Internetseiten schlau machen.

     

    so schmeckt unsere papaya am besten

    Die kleinen fruchtigen Papaya Stücke sind eine perfekte Ergänzung in deinem morgendlichen Müsli, im Porridge oder in deinen Bowls. So startest du voller Vitamin C-Power und wertvollen Enzymen in deinen Tag. Aber die Fruchtstücke begleiten dich auch gerne durch den Alltag. Ob im Job, beim Sport oder auf Reisen, die Powersnacks versorgen dich immer mit wertvollen Vitaminen. Auch in Kombination mit Nüssen wie unseren Cashewkernen und Pekannüssen sind sie ein wertvoller Snack. Du kannst die Papaya Stücke aber auch in dein selbst gemachtes Granola, in Müsliriegel oder in frische Smoothies geben. So sind sie immer eine exotische Ergänzung und eine extra Portion an Vitaminen.

     

    Kleiner Rezept-Tipp: Papaya Ingwer Smoothie

    Zutaten:

    100 ml Orangensaft

    0,5 cm einer Ingwerwurzel

    50 g getrocknete Papaya

    1 frische Maracuja

    Zubereitung:

    Alle Zutaten im Mixer zu einem feinen Smoothie verarbeiten. Wenn du magst kannst du für das Extra an Cremigkeit noch ein paar Cashewkerne hinzufügen. Im Sommer gibst du am besten noch ein paar Eiswürfel in deinen Smoothie und schon liegst du gedanklich innerhalb weniger Minuten unter den schönsten Palmen an exotischen Stränden. Der Smoothie schenkt dir neben dem Extra an Urlaubsfeeling viele wertvolle Vitamine, Enzyme und Nährstoffe für einen perfekten Start in den Tag.

     


  • 100% Papaya
    Allergene: Keine Allergene enthalten gemäß EU-Verordnung 1169/2011.
    kann Spuren enthalten von: —
    Herkunftsland: Ghana
    Lagerung: kühl (10 – 15°C), trocken und dunkel

    *alle Angaben ohne Gewähr


  • Schon in Kürze beantworten wir dir hier spannende Fragen rund um die süße Papaya.