studentenfutter

 

✓  Klassischer Snack

✓  Ungezuckerte Beeren

✓  Ungesalzene Nüsse

✓  Volles Aroma

 

Lieferzeit: 2 - 4 Tage

 


  • studentenfutter | nuss und frucht in bester qualität

    Studentenfutter – der absolute Klassiker unter den Nuss- Fruchtmischungen. Bei uns bekommst du den fruchtig, nussigen Snack in bester Premiumqualität. Für unser Studentenfutter kommen nur die besten und saftigsten Weinbeeren in die Tüte, in Kombination mit Cranberries sind sie die perfekte fruchtige Grundlage. An Nüssen findest du in unserem Mix nur die hochwertigsten MandelnParanüsseCashewkerneWalnüsse und HaselnüsseDas optimale Verhältnis aus Nuss und Frucht, aus saftig und knackig, aus Vitaminen und wertvollen Fetten wird dich begeistern!

     

    wie kam das studentenfutter zu seinem namen?

    Die leckere Nuss-Fruchtmischung bekamen den Namen Studentenfutter einst, weil die enthaltenen Nüsse so teuer waren, dass sie für normal sterbliche nicht zugänglich warenNur gebildete Familien und Akademiker konnten sich den leckeren Powersnack leisten. So war die Mischung lange den Studenten vorbehalten. Die hatten außerdem wenig Zeit um zu kochen, waren immer am Lernen, da musste es ein schneller, hochwertiger Snack mit vielen Vitaminen und Nährstoffen sein. So entstand das Studentenfutter. Eine Mischung aus schnell, unkompliziert und nährstoffreich in Kombination mit hochwertig und nicht für das gemeine Volk leistbar. Zum Glück ist das heute anders. Unkompliziert, nährstoffreich und äußerst hochwertig trifft bei uns natürlich immer noch zu. Leisten kann sich die Mischung heute aber jeder. Schau dir dazu auch auf jeden Fall unsere attraktive 1 kg Großpackung an!

     

    Natural vintage snacks – reinvented.

  • weinbeeren

    Die fruchtigen, saftigen Beeren enthalten viele B-Vitamine, Vitamin A, C und E. Außerdem sind sie reich an verschiedenen Aminosäuren und vielen Mineralstoffen. In Weinbeeren findet sich Natrium, Kalium, Magnesium, Calcium, Mangan, Eisen, Kupfer, Zink, Selen und Phosphor. Die kleinen Beeren sind also wahre Powerbeeren und haben einiges zu bieten, auch wenn sie optisch ganz unscheinbar daherkommen. Die perfekte Grundlage also für unser Studentenfutter, das dich auch in intensiven Situationen mit den vielen Vitaminen und Nährstoffen gut unterstützen soll.

     

    cranberries

    Die kleinen roten Beeren, die unserem Studentenfutter eine leichte, fruchtige Säure verleihen, können zum Beispiel mit viel Vitamin C überzeugen. Auch das Spurenelement Bor, Flavonoide, Pektin und Zink sind in Cranberries enthalten. Zink ist zum Beispiel wichtig für eine schöne Haut, feste Fingernägel und glänzende Haare. Genügend gute Argumente, um es zu den Weinbeeren in unserem fruchtigen Teil des Studentenfutters zu kombinieren.

     

    mandeln

    Der Allrounder liefert zum Beispiel knochenstärkendes Calcium und Eisen. Dazu sind auch die Spurenelemente Zink, Selen, Fluor und Folsäure in der Mandel enthalten. Sie enthalten viele ungesättigte Fettsäuren, Ballaststoffe, Eiweiß, Mineralstoffe, Vitamin B und E, sowie Beta-Karotin. Mandeln haben also einiges zu bieten und sind wahre kleine Powerkerne.

    Es wird sogar diskutiert, ob sich Mandeln auf eine bessere und höhere Knochendichte auswirken können. Nüsse, und vor allem auch speziell Mandeln, werden auch gerne als Brainfood betitelt. Darum passen sie auch so gut in bunte Studentenfutter Mischungen. Noch mehr Mandeln findest du auch in unserer leckeren Nussmischung. 

     

    paranüsse

    Das lebenswichtige Spurenelement Selen ist in der Paranuss reichlich enthalten. Dieses ist an vielen wichtigen Stoffwechselfunktionen im Körper beteiligt. Es ist bekannt dafür freie Radikale abzuwehren und unseren Körper bei der Zellregeneration zu unterstützen. Laut einer Studie in Neuseeland ist der Selen Gehalt sogar so hoch, dass es genügt, wenn wir 2 Paranüsse am Tag essen, um unseren Bedarf zu decken. Sie enthalten zudem die wertvollen Mineralstoffe Kalzium, Magnesium und Phosphor, welche das Wachstum von Knochen und Muskeln fördern. Aber damit nicht genug, in Paranüssen steckt auch viel pflanzliches Eiweiß. Das ist ganz besonders spannend in der veganen Ernährung. Viele gute Gründe also, die Paranuss nicht nur in den täglichen Speiseplan, sondern auch in unsere Studentenfutter zu integrieren.

     

    cashewkerne

    Die bissfesten Cashews haben mit knapp 240 mg pro 100 Gramm einen außergewöhnlich hohen Anteil an L-Tryptophan – das ist die Aminosäure, die der Körper braucht, um das Glückshormon Serotonin zu bilden. Dazu sind Cashewkerne reich an wertvollen, ungesättigten Fettsäuren, Magnesium, Eisen, Zink, Kalium und Phosphor. Außerdem sind viele B-Vitamine enthalten. Also ganz klar, dass auch die kleine “happy-making Nuss”, die eigentlich eine Steinfrucht und gar keine Nuss ist, ebenfalls einen festen Platz in unserem Studentenfutter verdient hat.

     

    walnüsse

    Neben den wertvollen Antioxidantien finden sich in Walnüssen auch jede Menge Omega-3-Fettsäuren. Diese sollten wir alle sehr regelmäßig in unseren Speisplan einbauen. Auch ganz besonders in der vegetarischen und veganen Ernährung sind pflanzenbasierte Omegea-3-Fettsäuren sehr wichtig. Dazu finden sich viele sekundäre Pflanzenstoffe, hochwertiges Eiweiß und damit pflanzliche Proteine in den Walnüssen. Außerdem können sie mit den Vitaminen A, C, E und B12 punkten. Nicht umsonst werden sie gerne als kleine Powerpakete betitelt und sind auch bei Sportlern sehr beliebt.

     

    haselnüsse

    Die Haselnuss ist sehr reich an Vitamin E. Dazu weist sie einen hohen Gehalt an B-Vitaminen auf, besonders Vitamin B1 und B7Hochwertige Antioxidantien binden freie Radikale, während das Vitamin B die Nervenzellen unterstützt. Haselnüsse gelten auch als richtiges Brainfood. Denn sie können das Gehirn und unsere Nerven optimal fördern. Die Mineralstoffe Kupfer, Eisen, Magnesium, Phosphor, Kalium, Kalzium, Selen und Zink runden die wertvollen Inhaltsstoffe optimal ab. Proteine, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe machen die Haselnuss nahezu perfekt. Sie darf also auf keinen Fall in unserem Studentenfutter fehlen!

     


  • Weinbeeren, Cranberries, Ananasdicksaft, Sonnenblumenöl, Mandeln, Walnüsse, Cashewkerne, Paranüsse, Haselnüsse
    Allergene: Nüsse und Schalenfrüchte
    kann Spuren enthalten von: weiteren Schalenfrüchten, Gluten, Soja, Laktose
    Herkunftsland: verschiedene Länder
    Lagerung: kühl (10 – 15°C), trocken und dunkel

    *alle Angaben ohne Gewähr


  • Hier beantworten wir dir in Kürze spannende Fragen rund um unser lecker fruchtig, knackig, nussiges Studentenfutter.